hintergrund_old_english
Montag, 21. April 2014  

POLITIK

Inland
EU
Welt

WIRTSCHAFT

Inland
Welt
Finanzwelt

HINTERGRUND

Umwelt
Kriege
Terrorismus
Twitter oder Facebook?
Aus Gründen des Datenschutzes und der Sicherheit verzichtet Hintergrund ganz bewusst auf das Angebot sozialer Netzwerke.Von Facebook wissen wir, dass es seine Nutzer aktiv ausspäht.
GLOBALES/Kriege
Die Bevölkerung in Geiselhaft - Ein Kommentar von WOLFGANG BITTNER, 19. April 2014 - Der stellvertretende deutsche Regierungschef Sigmar Gabriel hat sich gegen eine Vernehmung des NSA-Enthüllers Edward Snowden in Deutschland ausgesprochen. Er habe die ...
Militär und Militärisches in der Forschungsförderung - Von ANDREAS SEIFERT, 8. April 2014 - Die Debatte um die Einführung sogenannter Zivilklauseln, einer Selbstverpflichtung wissenschaftlicher Einrichtungen, ausschließlich für zivile Zwecke zu f...
Bundeswehr begibt sich im Schlepptau einer gescheiterten französischen Armee in die nächste Etappe deutscher militärischer Machtpolitik -  Von LOU MARIN, 7. März 2014 - In einer Zeit, in der die Augen der Weltöffentlichkeit auf die Ukraine und ...
Ariel Scharon – ein anderer Nachruf - Von EMRAN FEROZ, 13. Januar 2014 - Vergangenen Samstag ist Israels früherer Ministerpräsident Ariel Scharon nach jahrelangem Koma verstorben. Die Medienhäuser dieser Welt hatten ihre Nachrufe wahrscheinlich seit...


In Afghanistan berät eine Versammlung von Stammesvertretern über die Fortsetzung der westlichen Militärpräsenz nach 2014 - Von THOMAS EIPELDAUER, 21. November 2013 - Seit Donnerstag berät in Kabul die Loya Jirga, die „große Versammlung“ von Stammesvertretern, die in Afghanistan immer noch als ei...
Von EMRAN FEROZ, 11. November 2013 - Vor knapp einem Jahr, am 24.Oktober haben Momina Bibi und ihre Enkelkinder im Garten Gemüse gepflückt. Die Familie, die im Norden Waziristans lebte, freute sich auf das kommende islamische Opferfest und wollte die letzten Vorbereitungen treffen. Plötzlich hörten sie e...
Von NEIL CLARK, 2. Oktober 2013 - Bei den jüngsten Gewaltakten wurden 54 Menschen getötet und über einhundert verletzt. Allein im Juli gab es über eintausend Tote und mehr als 2 300 Verwundete. Sie denken wahrscheinlich, die Rede sei von Syrien. Doch ich spreche vom Irak. Das Land, das George W. Bush un...

Von AUBREY BLOOMFIELD, 13. Juni 2013 - Wie jüngst veröffentlichte Berichte des Congressional Research Service (CRS) (1) und des Government Accountab...
Wo, bitte, geht’s denn hier zur Front?, fragen immer mehr Stars und Sternchen der Unterhaltungsindustrie - Von SUSANN WITT-STAHL, 2. April 2013 - We...
Die USA zerstörten den Irak – die Kriegsverbrechen sind nach wie vor ungesühnt. - Eine Einschätzung aus US-amerikanischer Perspektive von NICOLAS...
Von EMRAN FEROZ, 17. März 2013 - Der afghanische Präsident Hamid Karzai fiel in der Vergangenheit immer wieder durch abwegige Äußerungen auf. Von...

Sonderkategorien
Inland  >>
Inland  >>
Film  >>
Terrorismus  >>
Reformen  >>
Termine  >>