hintergrund_old_english
Dienstag, 31. Mai 2016  

POLITIK

Inland
EU
Welt

WIRTSCHAFT

Inland
Welt
Finanzwelt

HINTERGRUND

Umwelt
Kriege
Terrorismus
Twitter oder Facebook?
Aus Gründen des Datenschutzes und der Sicherheit verzichtet Hintergrund ganz bewusst auf das Angebot sozialer Netzwerke.Von Facebook wissen wir, dass es seine Nutzer aktiv ausspäht.

Sahra Wagenknechts Rede auf dem Parteitag der Linken in Magdeburg hat es in sich - Von HUBERT BEYERLE, 30. Mai 2016 - Vom Philosophen Max Horkheimer stammt die wegen ihrer pointierten Kürze oft zitierte These: „Wer aber vom Kapitalismus nicht reden wi...
Sie sind Israelis und glauben an einen gemeinsamen Widerstand mit der palästinensischen Bevölkerung gegen die Besatzungspolitik. Dafür überschreiten sie Grenzen und leben oft einsam. Der israelische Filmemacher Dror Dayon hat über sie eine Dokumentati...
Während sich die katholischen Hilfswerke und Die Linke mit Nachdruck zum Einsatz für Flüchtlinge bekennen, rufen kirchliche Würdenträger aus Syrien dazu auf, die Sanktionen gegen ihr Land unverzüglich aufzuheben und die Bevölkerung nicht länger aus...
Die katastrophalen Zustände in dem Grenzort waren zum Sinnbild für die Flüchtlingskrise und das Versagen europäischer Politik geworden – Von REDAKTION, 24. Mai 2016 – Die griechische Polizei hat am Dienstag damit begonnen, das berüchtigte Flüch...

 Schon ins aktuelle Hintergrund-Magazin geschaut?

     Themen / Inhalt   

Kaufen kann man das  Hintergrund-Magazin in allen Bahnhofskiosken und bei folgenden Händlern:

KLICK


westphalen-bigdata1.jpg

Daten sind das Öl der Internetära.  Die Privatsphäre bleibt auf der Strecke. - Von ANDREAS VON WESTPHALEN, 21. Mai 2016 - „Wir versuchen grundsätzlich alles zu sammeln, was wir sammeln können und es für immer zu behalten. Wir stehen sehr kurz davor, sämtliche von Menschen generierten Informati...
Vor 200 Jahren wurde der Pionier der Abenteuer-Literatur geboren - Von WOLFGANG BITTNER, 10. Mai 2016 - Er führte ein abenteuerliches Leben, und sein Wahlspruch war: „Rast‘ ich, so rost‘ ich.“ Als Friedrich Gerstäcker im Jahre 1872 starb, hinterließ er ein beachtliches Werk. Seine ab 1872 im Ve...
Von SEBASTIAN RANGE, 18. April 2016 – Während vor einem Scheitern der Waffenruhe gewarnt wird, wurden die Aufständischen in deren Schatten massiv hochgerüstet. Die USA drohen damit, die Regierungsgegner mit Luftabwehrwaffen auszustatten. Davon beflügelt, haben die Aufständischen zu Monatsbeginn eine g...



Die Anstalt - April 2016

You need Flash player 6+ and JavaScript enabled to view this video.

ZDF - Sendung vom 26. April 2016

 

 
Obama gedenkt Atombomben-Opfer
US-Präsident Barack Obama hat bei einem historischen Besuch in Hiroshima für eine Welt ohne Atomwaffen geworben. „Wir müssen Lehren aus Hiroshima ziehen“, sagte Obama in der japanischen Stadt, die vor 71 Jahren von einer...
mehr...
G7 planen Verlängerung der Sanktionen gegen Russland
Die Gruppe der sieben großen Industrienationen (G7) verstärkt den Druck auf  Russland und China. Zum Abschluss ihres Gipfels im japanischen Ise-Shima drohten die Staats- und Regierungschefs am Freitag dem russischen Präsidenten... 

mehr...

Hintergrund

Das Nachrichtenmagazin

Hintergrund 2 - 2016

Heft 2/2016


im Handel *
erhältlich.

Per Direktbestellung können Sie zwischen Einzelheften
oder einem
Abonnement wählen.

Inhalt   

 * in sämtlichen Bahnhofskiosken oder hier

Lesen Sie im Feuilleton

Die doppelte Zweiteilung der Welt: Nord und Süd, Arm und Reich

Conrad Schuhler untersucht in seinem neuen Buch Ursachen und Hintergründe der Fluchtbewegungen
Eine Rezension von JENS WERNICKE

mehr...


Auf Betreiben von Staatschef Recep Tayyip Erdoğan hat das türkische Parlament die Immunität von einem Viertel seiner Abgeordneten aufgehoben. Mit d...
Unter Rodrigo R. Duterte, dem designierten neuen Präsidenten der Philippinen, sollen die ins Stocken geratenen Friedensgespräche mit dem linken Unte...
Das von Kiewer Spitzenpolitikern initiierte Internetportal „Friedensstifter“ hetzt gegen internationale Journalisten - Von SUSANN WITT-STAHL, 16....
Mithilfe des Senats haben die rechten und wirtschaftsliberalen Kräfte es geschafft, Präsidentin Dilma Rousseff aus ihrem Amt und die Arbeiterpartei ...