hintergrund_old_english
Freitag, 31. Oktober 2014  

POLITIK

Inland
EU
Welt

WIRTSCHAFT

Inland
Welt
Finanzwelt

HINTERGRUND

Umwelt
Kriege
Terrorismus
Twitter oder Facebook?
Aus Gründen des Datenschutzes und der Sicherheit verzichtet Hintergrund ganz bewusst auf das Angebot sozialer Netzwerke.Von Facebook wissen wir, dass es seine Nutzer aktiv ausspäht.
POLITIK/Welt
Von REDAKTION, 30. Oktober 2014 -  Fast vier Jahre ist es nun her, als sich der 26-Jährige Straßenhändler Mohammed Bouazizi in der tunesischen Kleinstadt Sidi Bouzid Mitte Dezember 2010 mit Benzin übergossen hatte und anzündete. Mit seinem Fanal wur...
Zehntausende demonstrieren in Burkina Faso. Proteste richten sich gegen eine Verfassungsänderung, die Präsident Blaise Compaoré eine weitere Amtszeit sichern soll. Von SIMON LOIDL, 29. Oktober 2014 - Seit Wochenbeginn kommt es in Burkina Faso zu Mass...
Von SEBASTIAN RANGE, 28. Oktober 2014 -  In der Ukraine fanden am Sonntag erstmals seit dem Sturz von Präsident Viktor Janukowitsch im Februar Parlamentswahlen statt. Präsident Petro Poroschenko hatte das Abgeordnetenhaus In Kiew, die Rada, im August a...
Von SEBASTIAN RANGE, 24. Oktober 2014 - Trotz des Beitritts zur US-geführten Koalition gegen den „Islamischen Staat“ (IS) wird Israel nicht müde zu betonen, dass die wahre Gefahr vom Iran ausgehe. Gleichzeitig kommt es im Zuge des Kampfes gegen den ...


Novorossia – der Traum von einem unabhängigen Staat ohne Oligarchen - Von SUSANN WITT-STAHL, 13. Oktober 2014 - Für die ukrainische Propaganda ist die nicht anerkannte Volksrepublik Donezk nur eine Ansammlung von „Terroristen“. Aber ein großer Teil der Bevölkerung im Donbass, im Südosten des Land...
Prorussische Parteien in der Krise, Neonazis auf verschiedenen Listen, Poroschenko auf dem Vormarsch: Zur bevorstehenden Parlamentswahl in der Ukraine - Von SEBASTIAN RANGE, 30. September 2014 -   Am 26. Oktober wird in der Ukraine ein neues Parlament gewählt. Ende August hatte Präsident Petro Porosc...
Interview mit Boris Litwinow, Vorsitzender des Obersten Sowjet der „Donezker Volksrepublik“ (DNR) – kommentiert und übersetzt von KAI EHLERS, PAWEL KANNYGIN (Donezk), 27. Oktober 2014 - Nach der vorgezogenen Parlamentswahl im Westen der Ukraine haben die bisher nicht anerkannten Volksrepubliken Donez...

Zum Ausgang der Wahlen in Brasilien - Von WOLF GAUER, São Paulo, 27. Oktober 2014 - Die forcierte Chaotisierung in Osteuropa und im Nahen Osten min...
Der Konflikt zwischen Schiiten und Sunniten im Jemen spitzt sich zu. Sein Ausgang könnte entscheidende geopolitische Konsequenzen haben - Von SEBAST...
In der Türkei flammt der Kampf zwischen der Regierung und der kurdischen Befreiungsbewegung wieder auf. Der Staat bedient sich dabei islamistischer u...
Seit zehn Tagen tobt die Schlacht um die syrisch-türkische Grenzstadt Kobane. Doch wer verfolgt welche Ziele im Kampf um die strategisch bedeutende S...

Sonderkategorien