hintergrund_old_english
Sonntag, 05. Juli 2015  

POLITIK

Inland
EU
Welt

WIRTSCHAFT

Inland
Welt
Finanzwelt

HINTERGRUND

Umwelt
Kriege
Terrorismus
Twitter oder Facebook?
Aus Gründen des Datenschutzes und der Sicherheit verzichtet Hintergrund ganz bewusst auf das Angebot sozialer Netzwerke.Von Facebook wissen wir, dass es seine Nutzer aktiv ausspäht.
POLITIK/Welt
Die Erben der Enterbten - Von MATTHIAS RUDE, 22. Mai 2015 - Eine Stadt aus Stein und Eisen. Eine erleuchtete Stadt, in der die Mülleimer von nie gesehenen, nicht einmal erträumten Resten überquellen – eine unerreichbare Stadt. So beschrieb Frantz Fa...
Wie stimmt man die Öffentlichkeit auf den Tod von Soldaten und Zivilisten ein? Ein Dokument des US-Geheimdienstes CIA gibt Auskunft - Von HANS BERGER, 15. Juni 2015 -  Im März 2010 beschäftigten sich Analysten der amerikanischen Central Intelligence ...
Katar dementiert, dass es aufgrund der Arbeitsbedingungen auf Großbaustellen für die FIFA-Weltmeisterschaft Tote gibt. Das ist schlichtweg dreist. Ein Kommentar von HANS BERGER, 03. Juni 2015 - Die Führung des autoritär regierten Scharia-Emirats Kata...
Von KAI EHLERS, 13. Mai 2015 -  „1,8 Milliarden junge Menschen. Potenzial für die Gestaltung der Zukunft.“ So lautet der Titel des Weltbevölkerungsberichts 2014 (1). Nie zuvor habe es so viele junge Menschen gegeben wie heute, heißt es weiter....


Bomben und Ressentiments: Die Türkei steht vor Parlamentswahlen - Von THOMAS EIPELDAUER, 01. Juni 2015 - Am 7. Juni werden in der Türkei die 550 Abgeordneten der Großen Nationalversammlung gewählt. Der Urnengang kann ohne große Übertreibung als eine Weichenstellung in der Geschichte des Landes gelten....
Was bringt der Überwachungswahn? Massive Einschränkungen der Bürgerrechte ohne Sicherheitsgewinn - Von ANDREAS VON WESTPHALEN, 29. Mai 2015 - Wohl kaum ein Gesetz ist so umstritten wie der USA PATRIOT Act, der kurz nach den Anschlägen des 11. Septembers massiv die Bürgerrechte in den Vereinigten Staate...
Interview mit AFIF HAMUT, 18. Mai 2015 -  Während der israelischen Besatzung des Südlibanon von 1985-2000 war das Gefängnis von Khiam für tausende Gefangene, die in den meisten Fällen ohne jedes Gerichtsurteil dort inhaftiert waren, die Hölle auf Erden. Es wurde von den Kollaborateuren der Südlibanes...

Von SEBASTIAN RANGE, 13. Mai 2015 -  In keinem Land der Welt sitzen so viele Menschen im Gefängnis wie in den USA. Über 2,2 Millionen US-Bürger s...
Im vergangenen Herbst fegten Massenproteste den Langzeitpräsidenten von Burkina Faso hinweg. Noch ist unklar, wie sich die politischen Verhältnisse ...
In Baltimore protestieren erneut tausende Menschen nach dem Tod eines jungen Schwarzen in Polizeigewahrsam. Die US-Administration reagiert mit der mil...
Die Eiszeit zwischen Polen und Russland bringt erstaunliche Geschichtsinterpretationen hervor - Von ANDREAS VON WESTPHALEN, 22. April 2015 - Gemeins...

Sonderkategorien
Inland  >>
Inland  >>
Film  >>
Terrorismus  >>
Reformen  >>
Termine  >>