hintergrund_old_english
Dienstag, 31. Mai 2016  

POLITIK

Inland
EU
Welt

WIRTSCHAFT

Inland
Welt
Finanzwelt

HINTERGRUND

Umwelt
Kriege
Terrorismus
Twitter oder Facebook?
Aus Gründen des Datenschutzes und der Sicherheit verzichtet Hintergrund ganz bewusst auf das Angebot sozialer Netzwerke.Von Facebook wissen wir, dass es seine Nutzer aktiv ausspäht.

HINTERGRUND, Heft 01 -11 - Der große Bluff

Drucken E-Mail
Der große Bluff

Von SILVIA AUGSTEN und SABINE SCHIFFER


Quellen und Anmerkungen

(1) http://www.medienverantwortung.de/wp-content/uploads/2009/07/20091203_IMV-Schiffer_Medien-Wahrnehmung.pdf
(2) http://www.hintergrund.de/20081206319/soziales/sozialabbau/kindheitskiller-auf-dem-gabentisch.html
(3).http://www.newzoo.com/press/GamesMarketReport_FREE_030510.pdf
http://www.npd.com/press/releases/press_100114.html
http://www.cdrinfo.com/Sections/News/Details.aspx?NewsId=26708
(4)http://www.bpb.de/die_bpb/9XU6AC,0,0,LANParty_f%FCr_Eltern_und_Lehrer_jetzt_auch_in_Bochum.html; http://www.nrhz.de/flyer/beitrag.php?id=13665
(5)http://www.bpb.de/themen/1N2SBJ,0,0,Spielend_schlauer.html#art0
(6) Eine umfassende Belegesammlung findet sich hier: http://www.regine-pfeiffer.de/?p=191
(7) http://bildungsklick.de/a/75290/haben-videospiele-im-paedagogischen-umfeld-eine-zukunft/
(8)http://www.bpb.de/themen/PCGNUI,0,Transkript%3A_Welche_Rolle_spielt_die_Wirtschaft.html
(9)http://www.gigamaus.de/5.html
(10)http://download.microsoft.com/download/1/2/9/1292D516-8FFA-4C7C-A41F-339203997BED/ELAN10.pdf
(11)http://www.dorothee-baer.de/index.php?option=com_content&view=article&id=50&Itemid=62
(12) „Die Trojanische Maus“ – 2002, Komitee für eine demokratische Volksschule Schweiz. „ Bill Gates reiste in den 1990er Jahren um den Erdball und bot vielen Regierungen seine Software gratis an. Er legte damit den Grundstein für millionschwere Folgegeschäfte, durch die Kurzlebigkeit der technologischen Weiterentwicklungen.
(13) http://www.lehrer-online.de/kindermedienkonsum.php?sid=78091432033075384229122982299130
(14) In den USA gibt es Konzeptänderungen: "Auch nach sieben Jahren haben wir keinen Beleg dafür, dass der Einsatz von Computern im Unterricht die Leistung der Schüler verbessert hätte", sagte Mark Lawson der New York Times. (aus: Jung, Elmar „Der LapTop-Flop“ in: Süddeutsche 10.05.2007; 2005 klang man noch euphorischer: Empire High School in: spiegel-online 23.08.2005; Eine von Fujitsu Siemens Computers (FSC) und der Initiative D 21 gesponserte Studie kommt noch 2008 zu dem Ergebnis, dass bessere Lernerfolge mit intensiverer PC-Nutzung einhergehen: Holthoff-Stenger, Monika „Computer machen Schüler schlauer“ in: Focus 11.09.2008; Bereits ab mehr als einmaliger PC-Nutzung pro Woche sinkt die Lernleistung wieder: http://www.spiegel.de/schulspiegel/wissen/0,1518,378164,00.html; Spitzer, Manfred „Computer in der Schule?“ in: Nervenheilkunde 5/2005: 355-358 (http://www.gwg-ev.org/cms/cms.php?fileid=410); vgl. Studie des IFO-Instituts 2005, u.a. in: Spiegel 6.10.2005; s. auch. Stoll, Clifford: Logout - Warum Computer nichts im Klassenzimmer zu suchen haben. Fischer 2001; fortlaufende Studien des Kriminologischen Forschungsinstitut Niedersachsen www.kfn.de.
(15) http://www.uni-erfurt.de/uni/dienstleistung/presse/pressemitteilungen/2009/192-09/; http://www.idmt.fraunhofer.de/de/geschaeftsfelder/gf_kindermedien.htm
(16) http://www.cducsufraktion.de/Titel__text_interview_werkstatt_iii_computerspiele_sind_ein_beitrag_zur_kultur/TabID__6/SubTabID__9/InhaltTypID__3/InhaltID__9623/Inhalte.aspx
(17) http://www.politik-digital.de/taxonomy/term/372
(18) http://politik-digital.de/baer-internet-muss-positiver-bewertet-werden
(19) http://www.bundestag.de/internetenquete/dokumentation/2010/Medienkompetenz/Arbeitsprogramm_PG_Medienkompetenz.pdf; http://www.heise.de/tp/r4/artikel/33/33307/1.html
(20) http://www.vzlog.de/2010/11/in-eigener-sache-wir-schliesen-am-31-dezember-2010/; Diskussionen dazu sowie weiterer Themenfelder rund um die Netzfreiheit, die von Politik und Anbietern (google) gleichermaßen bedroht ist: http://www.netzpolitik.org/2010/innenminister-stellt-loeschen-statt-sperren-in-frage/