nd zu Corona

Impfen ist kein Zähneputzen

Der Kommentator des nd schreibt:

Auch die nun erwei­ter­te Impf­emp­feh­lung bei den Fünf- bis Elf­jäh­ri­gen ist medi­zi­nisch frag­wür­dig. Erst­mals wol­len die Sti­ko-Exper­ten einer Gefahr ent­ge­gen­wir­ken, von der nie­mand sagen kann, ob und wie sie im kom­men­den Herbst über­haupt auf­tre­ten wird. Eine rein pro­phy­lak­ti­sche Maß­nah­me? Imp­fen soll­te aber schon etwas Ande­res sein als Zäh­ne­put­zen oder Bewe­gung.

https://www.nd-aktuell.de/artikel/1164054.corona-impfen-ist-kein-zaehneputzen.html

Drucken

Drucken

Teilen

Voriger Artikel Neulandrebellen zum Ukraine-Krieg Warum Gerhard Schröder nicht abserviert werden sollte
Nächster Artikel norberthaering.de zur Pandemiepolitik Affenpocken treffen unsere Regierenden nicht unvorbereitet