Irak

Der Kampf gegen den IS und die neuen, alten Probleme

Die Offensive auf Mossul schreitet voran – doch das Verhältnis von Befreiern und Befreiten macht schon jetzt deutlich, welche Probleme dem Irak zukünftig drohen.

Von ANDREAS SCHMIDT und SYLVIO HOFFMANN | Veröffentlicht am 02.12.2016 um 15:41 in: Kriege
Syrien

Weiße Helme ohne weiße Westen

Vom Westen finanziert und mit al-Qaida liiert – Hintergründe zu den syrischen Weißhelmen.

Von FABIAN KÖHLER | Veröffentlicht am 24.11.2016 um 15:32 in: Kriege
Al-Qayyara

Der hohe Preis der Befreiung vom IS

Für die Befreiung vom „Islamischen Staat“ zahlen die Bewohner der irakischen Kleinstadt einen hohen Preis.

Von ANDREAS SCHMIDT und SYLVIO HOFFMANN | Veröffentlicht am 23.11.2016 um 15:27 in: Kriege
Flächenbrand

Der Nahe Osten brennt

Bereits 1916, als die Staatsgrenzen Syriens und seiner Nachbarstaaten gezogen wurden, war die Region ein Spielball der Großmächte. Hundert Jahre später liegt das Land in Trümmern.

HANNES HOFBAUER im Gespräch mit Jens Wernicke | Veröffentlicht am 08.11.2016 um 15:22 in: Kriege
Sturm auf Mossul

Zwischenbilanz eines Generals

Interview mit einem Brigadegeneral der Peschmerga

Von ANDREAS SCHMIDT und SYLVIO HOFFMANN | Veröffentlicht am 07.11.2016 um 12:43 in: Kriege
Drohnenkrieg

Vom Terror der Todesengel

Seit 15 Jahren setzen die USA Drohnen im Kampf gegen mutmaßliche Terroristen ein – worunter vor allem Zivilisten zu leiden haben.

Von Emran Feroz | Veröffentlicht am 01.11.2016 um 12:39 in: Kriege
IS-Hochburg

Offensive auf Mossul schreitet voran

Irakische Sicherheitskräfte setzen ihre Offensive auf die IS-Hochburg Mossul den vierten Tag in Folge fort. In einer großangelegten ...

Von REDAKTION | Veröffentlicht am 20.10.2016 um 11:13 in: Kriege
Afghanistan

Fünfzehn Jahre „Enduring Freedom“

„Ich bereue es, meine Kinder in dieses Land gesetzt zu haben“, meint Shamsullah bedrückt. Seit zweiundzwanzig Jahren betreibt er einen ...

Von EMRAN FEROZ | Veröffentlicht am 10.10.2016 um 14:51 in: Kriege
Umweltverschmutzung

Die wahren Kosten des Öls

Seit Rohöl gefördert und um den Erdball gefahren wird, spucken auslaufende Tanker immer wieder Tausende Tonnen Öl ins Meer. Die Rechnung zahlen Tiere, Pflanzen und Menschen

Von SUSANNE AIGNER | Veröffentlicht am 16.06.2016 um 17:26 in: Umwelt
Umweltverschmutzung

Vermüllte Weltmeere

Millionen Tonnen Plastikmüll und herrenlose Fischereinetze sind ein wachsendes Risiko für Umwelt und Gesundheit

Von SUSANNE AIGNER | Veröffentlicht am 11.05.2016 um 17:23 in: Umwelt
Veteranen

„Kämpfende Bastarde von Bataan“

Philippinen: Vor genau 70 Jahren, am 4. Juli 1946, entließen die USA ihre einstige und einzige Kolonie in Asien in die Unabhängigkeit. ...

Von RAINER WERNING | Veröffentlicht am 04.07.2016 um 17:51 in: Kriege
„Unternehmen Barbarossa“

„Niemand wird vergessen. Nichts wird vergessen“

75. Jahrestag des Angriffs Nazi-Deutschlands auf die Sowjetunion „27 Millionen. So viele Sowjetbürger starben als Opfer des deutschen ...

Von ANDREAS VON WESTPHALEN | Veröffentlicht am 22.06.2016 um 17:35 in: Kriege
Appell an Linke und Katholiken

Syrischer Klerus fordert Ende der Sanktionen

Während sich die katholischen Hilfswerke und Die Linke mit Nachdruck zum Einsatz für Flüchtlinge bekennen, rufen kirchliche ...

Von RÜDIGER GÖBEL | Veröffentlicht am 28.05.2016 um 17:30 in: Kriege
Philippinen ISIS
Islamischer Staat

Neue IS-Provinz in den Südphilippinen

Die seit den Anschlägen vom 11. September 2001 international als terroristisch geächtete Organisation Abu Sayyaf steigt offiziell zur ...

Von RAINER WERNING | Veröffentlicht am 28.06.2016 um 4:36 in: Terrorismus
Abu Sayyaf

Letzter Affront gegen Aquino

Im Kampf gegen die südphilippinische Terrorgruppe Abu Sayyaf hat die Regierung des scheidenden Präsidenten versagt. Droht nunmehr die ...

Von RAINER WERNING | Veröffentlicht am 21.06.2016 um 6:33 in: Terrorismus
Brüssel

„Wir sind im Krieg“

Bei Terroranschlägen in Brüssel wurden über dreißig Menschen getötet

Von REDAKTION | Veröffentlicht am 22.03.2016 um 16:42 in: Terrorismus