Aus anderen Medien

Was sind Russlands Kriegsgründe?

Paul Schreyer schaut auf die Kriegsgründe in der Ukraine und die Interessen Russlands. Dabei geht es insbesondere um die Sicherheitsgarantien, die Russland vom Westen gefordert hat. Sie spielen mittlerweile kaum noch eine Rolle, schließlich wird vor allem vom “Freiheitskampf” der Ukrainer gesprochen.

Der fortdauernde Krieg, der sich mit jedem Monat ausweitet und in den Deutschland sich immer unheilvoller verstrickt, wird am Ende den Westen selbst für Jahre und Jahrzehnte kompromittieren und schädigen – selbst wenn die USA und ihre Alliierten ihn „gewönnen“. Eine Verherrlichung des Militarismus, wie aktuell zu beobachten, führt in keine frohe Zukunft, im Gegenteil. Die nun – unter dem Beifall von Grünen, FDP und CDU, aber abseits jedes Parlamentsbeschlusses – dekretierten Panzerlieferungen weisen jedenfalls einen Weg, den Deutschland schon einmal ging – und der direkt in seinen Untergang führte.

https://multipolar-magazin.de/artikel/was-sind-russlands-kriegsgruende

Drucken

Drucken

Teilen

Voriger Artikel MDR zum Ukraine-Krieg Soll Deutschland schwere Kampfpanzer an die Ukraine liefern?
Nächster Artikel Zeitgeschehen im Fokus zum Ukrainekrieg Ukrainekonflikt: “Jetzt wäre der richtige Zeitpunkt, die abgebrochenen Verhandlungen wieder aufzunehmen”