Film / Fernsehen

Tödliche Exporte – Wie das G36 nach Mexiko kam

Dienstag, 06.03.2018, 21.45 Uhr, 3sat

Tödliche Exporte – Wie das G36 nach Mexiko kam

Ein Film von Daniel Harrich

„Die Dokumentation „Tödliche“ Exporte“ erzählt, wie unverdächtige schwäbische Ingenieure, Juristen und Manager einen schmutzigen Waffendeal einfädelten, bei dem es um ein Millionengeschäft ging. Er bewirkte, was die Bundesregierung zuvor ausdrücklich verboten hätte: Deutsche Sturmgewehre gerieten in den mexikanischen Drogenkrieg, einen Krieg, in dem selbst die Polizei an Morden beteiligt ist,“ so 3sat in seiner Programmvorschau.27

Drucken

Drucken

Teilen

Voriger Artikel Film / Fernsehen Ab ins Steuerparadies! Kleinunternehmer wollen auch sparen
Nächster Artikel Film / Fernsehen Geschichte im Ersten: Als das Gewissen geprüft wurde