Radio

Hexenland

Sonntag, 04.03.2018, 18.30 Uhr, Deutschlandfunk Kultur

Hexenland

Hörspiel von Christian Schiller und Marianne Wendt unter Verwendung von Prozessmitschnitten des NDR 1955

Regie: Marianne Wendt

Ängstliche Abwehr, üble Nachrede. Deutsche Aussiedler waren selten willkommen in ihrer neuen Heimat. – Salzbüttel 1955. Originalaufnahmen eines Prozesses wegen Verleumdung und fahrlässiger Körperverletzung gegen einen „Bannmeister“ verweben sich mit der teils fiktiven Geschichte von zwei Frauen.

Drucken

Drucken

Teilen

Voriger Artikel Radio Wagnis Weiße Rose (4)
Nächster Artikel Radio Ich, der Richter