Radio

Hörspiel – DIVEN (premix)

Mittwoch, 20.12.2017, 20.00 Uhr, NDR kultur

Von Hans Unstern

Hans Unstern erforscht in seinem Hörspieldebut, das gleichsam konzeptuelle Vorstudie für sein drittes Popalbum ist, unser Verständnis von Genderidentitäten und deren Dehnbarkeit. Wer wird als Mann gelesen und warum? Was verkörpert Weiblichkeit? Dazu singt Unstern kontrasexuelle Lovesongs, die an einer selbst gebauten Harfe eingespielt werden.

Drucken

Drucken

Teilen

Voriger Artikel Radio Hörspiel – Die schönen Tage von Aranjuez von Peter Handke
Nächster Artikel Radio Hörspiel – Traumprotokolle von Theodor W. Adorno