junge Welt zu Hannes Wader

Durch die Zeiten

Eine Hommage an Hannes Wader zum 80. Geburtstag.

Hannes Wader hat vor Jahren Abschied von der Landstraße genommen. Nach überstandener schwerer Krankheit und Trennung von seiner zweiten Frau ist er in seine westfälische Heimat zurückgezogen. Er singt und dichtet weiter. Ein Studioalbum mit dem Titel »Noch hier – was ich noch singen wollte«, das 26. von insgesamt 37 Alben, erscheint zu seinem Geburtstag. Wir gratulieren dem »Gefährten im Kampf, Gefährten im Streit« herzlich! Auf dass mit uns wieder »die Vernunft und die Zeit« ziehen mögen.

https://www.jungewelt.de/artikel/428981.liedermacher-durch-die-zeiten.html

Drucken

Drucken

Teilen

Voriger Artikel Jacobin zur Wahl in Frankreich Frankreichs Linke nimmt Macron die Mehrheit
Nächster Artikel junge Welt zur Linkspartei Mit der Abrissbirne