HINTERGRUND, Heft 02 - 2014 - Die Rückkehr eines Untoten

KURT GRITSCH

Anmerkungen und Quellen:

(1) Ludwig Greven, Europas Ohnmacht gegenüber Russland, in: ZEIT online, 2.3.2014, zit. nach http://www.zeit.de/politik/ausland/2014-03/ukraine-krim-eu-analyse, 11.3.2014.
(2) Nikolas Busse, Der Hunger des Raubtiers, in: FAZ, 4.3.2014.
(3) Carsten Luther, Zuckerbrot und keine Peitsche, in: ZEIT online, 3.3.2014, zit. nach http://www.zeit.de/politik/ausland/2014-03/ukraine-krim-russland-deutschland-kommentar, 17.3.2014.
(4) Franziska Kohler, So kann der Westen Putin bestrafen, in: Tages-Anzeiger, 3.3.2014, zit. nach http://www.tagesanzeiger.ch/ausland/naher-osten-und-afrika/So-kann-der-Westen-Putin-bestrafen/story/15688449, 17.3.2014.
(5) Sebastian Fischer, Obama in der Krim-Krise: Der Rückzugspräsident, in: Spiegel-online, 4.3.2014, zit. nach http://www.spiegel.de/politik/ausland/krim-krise-us-republikaner-werfen-obama-schwaeche-gegenueber-putin-vor-a-956742.html, 17.3.2014.
(6) Ian Bremmer, Die Glaubwürdigkeit der USA ist infrage gestellt, in: Der Standard (Kommentar der anderen), 2.3.2014.
(7) Roland Nelles, Streit um die Krim: Stunde der Holzköpfe, in: Der Spiegel, 3.3.2014, zit. nach http://www.spiegel.de/politik/ausland/ukraine-in-der-krim-krise-kommentar-zu-putin-und-obama-a-956622.html, 17.3.2014.
(8) Sandra Stalinski, Kühle Strategie statt Größenwahn. Russland-Experte erklärt Putins Motive (Interview mit Stefan Meister), in: Tagesschau.de, zit. nach http://www.tagesschau.de/ausland/interview-krim100.html, 17.3.2014.
(9) bg/sda, Westliche Politiker unterstützen Protestbewegung in Ukraine, in: news.ch, 5.12.2013, zit. nach http://www.news.ch/Westliche+Politiker+unterstuetzen+Protestbewegung+in+Ukraine/608734/detail.htm, 17.3.2014.
(10) Zeit online/dpa/ffe, Präsident Janukowitsch spricht sich gegen Abkommen mit EU aus, in: Zeit online, 27.11.2013, zit. nach http://www.zeit.de/news/2013-11/27/parlament-janukowitsch-ukraine-noch-nicht-reif-fuer-abkommen-mit-eu-27103604, 9.3.2014; Vgl. Tacheles, Verheugen schockiert über Westerwelles Auftritt in Kiew, in: Deutschlandradio Kultur, 21.12.2013, zit. nach http://www.deutschlandradiokultur.de/ukraine-diplomatie-verheugen-schockiert-ueber-westerwelles.990.de.html?dram:article_id=272689, 17.3.2014.
(11) Fox News/Fars News, McCain: Russland wird möglicherweise gleiche Erfahrungen wie Libyen machen, 25.8.2011, zit. nach http://german.irib.ir/nachrichten/politik/item/129355-mccain-russland-wird-moeglicherweise-gleiche-erfahrungen-wie-libyen-machen, 17.3.2014.
(12) ZEIT ONLINE/dpa/Reuters, Janukowitsch siegt – Timoschenko gibt sich nicht geschlagen, in: Zeit online, 8.2.2010, zit. nach http://www.zeit.de/politik/ausland/2010-02/ukraine-wahl-timoschenko-janukowitsch, 17.3.2014.
(13) ZEIT ONLINE/afp/hs, Retter kritisiert Küstenwache vor Lampedusa, in: Zeit online, 6.10.2014, zit. nach http://www.zeit.de/politik/ausland/2013-10/lampedusa-rettung-vorwuerfe, 17.3.2014.
(14) Joachim Kretschmer, Wie aus Rettern Schleuser werden, in: Legal Tribune online, 15.10.2013, zit. nach http://www.lto.de/recht/hintergruende/h/europaeische-fluechtlingspolitik-lampedusa-seenot-illegale-einreise-schleuser/, 17.3.2014.
(15) Dieter S. Lutz, Demokratie und Friedensfähigkeit. Sind Demokratien wirklich friedlicher? Sind Demokraten wirklich moralischer?, in: Ders. (Hg.), Der Krieg im Kosovo und das Versagen der Politik (Demokratie, Sicherheit, Frieden 128), Baden-Baden 2000, S. 275-281.
(16) So das berühmte Zitat des ersten NATO-Generalsekretärs, Lord Hastings Ismay.
(17)William Pfaff, A New Start for NATO, or the Beginning of the End?, in: International Herald Tribune, 23.2.1999.
(18) Eugen Ruge, Verständnis für Russland, bitte!, in: Die ZEIT 11/2014, 7. März 2014.

Drucken

Drucken

Teilen