HINTERGRUND, Heft 04 - 2015 - Wie wär's denn mal mit einer Räterepublik?

Lou Marin

Anmerkungen und Quellen

(1) Thorsten Stegemann: „Demokratie wird zu einer exklusiven Veranstaltung“, Telepolis, 25. Februar 2015 : http://www.heise.de/tp/artikel/44/44236/1.html .

(2) Vgl. http://de.statista.com/statistik/daten/studie/3172/umfrage/wahlbeteiligung-bei-den-buergerschaftswahlen-in-bremen-seit-1947/ .

(3) Vgl. Thorsten Stegemann, a.a.O.

(4) „Kommunalwahlen: Wahlbeteiligung auf historischem Tiefstand“, in: Frankfurter Allgemeine Zeitung, 27. März 2011.

(5)  So etwa im heute bereits völlig veraltet wirkenden Buch von Christoph Bieber, Claus Leggewie (Hg.): Unter Piraten. Erkundungen in einer neuen politischen Arena, Transcript Verlag, Bielefeld 2012.

(6)  Gustav Wagner: „Andenken gegen ein weltweit alternativlos scheinendes System! Aktuelle Grundzüge anarchistischer Parlamentarismuskritik“, in: „Wer wählt, hat die eigene Stimme bereits abgegeben!“, Sonderheft zur Kritik der parlamentarischen Demokratie, Graswurzelrevolution, Nr. 146-148, 2. Aufl. Heidelberg 1994, S. 6-11, Zitat S. 7.

(7)  Gustav Wagner, ebenda, S. 10.

(8)  Gustav Wagner, ebenda, S. 11.

(9)  S. Münster: „Der parteipolitische Abweg. Sozialismus als Staatlichkeit oder als Anarchie?“, in: „Wer wählt, hat die eigene Stimme bereits abgegeben!“, Sonderheft zur Kritik der parlamentarischen Demokratie, Graswurzelrevolution, Nr. 146-148, 2. Aufl. Heidelberg 1994, S. 17-20, Zitat S. 17.

(10) Rudolf Epple-Gass: „Volksbegehren – radikale Demokratie oder vorparlamentarisches Mittel? Die Geschichte des Referendums in der Schweiz“, in: „Wer wählt, hat die eigene Stimme bereits abgegeben!“, Sonderheft zur Kritik der parlamentarischen Demokratie, Graswurzelrevolution, Nr. 146-148, 2. Aufl. Heidelberg 1994, S. 87-91, Zitat S. 90f.

(11) Vgl. dazu vor allem: Michael Wilk, Bernd Sahler (Hg.): Strategische Einbindung. Von Mediationen, Schlichtungen, runden Tischen… und wie Protestbewegungen manipuliert werden. Beiträge wider die Beteiligung, Verlag Edition AV, Lich 2014.

Drucken

Drucken

Teilen