NSU

Ein unaufgeklärter Polizistenmord

Vor 15 Jahren (am 25. April 2007) wurde die Beamtin Michèle Kiesewetter in Heilbronn von Unbekannten erschossen und ihr Kollege lebensgefährlich verletzt – Eine Tat, die bis in die Gegenwart führt, schreibt Thomas Moser bei Krass & Konkret.

Voraussichtlich im Mai richtet der bayerische Landtag wieder einen NSU-Untersuchungsausschuss ein. Dass Abgeordnete den Terrorkomplex erneut untersuchen wollen, ist zugleich ein Beleg dafür, wie ungelöst er ist. Der Raub-, Mord- und Bombenserie, die 1998 begann und im November 2011 ein vorläufiges Ende fand, fielen neun Menschen mit migrantischen Wurzeln sowie eine deutsche Polizistin zum Opfer, Dutzende andere Menschen wurden zum Teil erheblich verletzt.

https://krass-und-konkret.de/politik-wirtschaft/nsu-wenn-polizei-und-politik-einen-polizistenmord-nicht-aufklaeren-wollen/

Drucken

Drucken

Teilen