Intelligence Services Act

Zum Thema Staatsterrorismus schreibt der Tagesspiegel vom 10.7.2007 auf Seite 4, als Folge des  Intelligence Services Act von 1994 darf das britische Außenministerium einem Agenten des Auslandsgeheimdienstes Immunität verschaffen für Verletzungen britischen Rechts, die außerhalb des Vereinigten Königreiches verübt werden.

Drucken

Drucken

Teilen