Film / Fernsehen

Vom Kämpfen und Sterben der Internationalen Brigaden

Dienstag, 19.12.2017, 23.10 Uhr, arte

Regie: Patrick Rotman

Im Spanischen Bürgerkrieg (1936-1939) verteidigten Freiwillige aus rund 50 Ländern die Spanische Republik gegen den Staatsstreich der Franquisten. Der Dokumentarfilm beleuchtet den Kampf der in den Internationalen Brigaden organisierten Freiwilligen, die ihr Leben für das spanische Volk aufs Spiel setzten.

Drucken

Drucken

Teilen

Voriger Artikel Film / Fernsehen Schöne neue Shoppingwelt
Nächster Artikel Film / Fernsehen Heinrich Böll zum 100. Geburtstag