Weltwoche zur Cancel Culture

Mit ihrem Rausschmiss von Ulrike Guérot beweist die Uni Bonn nur eines: Hier lehren willige Vollstrecker eines geifernden Zeitgeist-Diktates

1677311991

Die  Universität Bonn hat Ulrike Guérot entlassen. Sie will sich dagegen wehren. Wolfgang Koydl argumentiert, dass die Plagiatsvorwürfe vorgeschoben sind:

Abo oder Einzelheft hier bestellen

Seit Juli 2023 erscheint das Nachrichtenmagazin Hintergrund nach dreijähriger Pause wieder als Print-Ausgabe. Und zwar alle zwei Monate.

Hintergrund abonnieren

Es gibt sie zu allen Zeiten und in allen Staaten: feige Spiesser, die sich lauernd vergewissern, ob sie noch in der Zeitgeist-Brühe dümpeln. Willige Vollstrecker auch zweifelhafter Anordnungen und Anmutungen einer höheren Autorität oder einer geifernden Masse. Prachtexemplare dieser Gattung findet man derzeit an der Universität Bonn. Diese trennt sich von ihrer Professorin Ulrike Guérot, deren Fehler es war, in Sachen Corona und Ukraine eine vom Mainstream abweichende Meinung zu vertreten.

https://weltwoche.ch/daily/mit-ihrem-rausschmiss-von-ulrike-guerot-beweist-die-uni-bonn-nur-eines-hier-lehren-willige-vollstrecker-eines-geifernden-zeitgeist-diktates/

Der Hintergrund-Newsletter

Wir informieren künftig einmal in der Woche über neue Beiträge.

Wir senden keinen Spam! Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Newsletter

Wir senden keinen Spam! Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Drucken

Drucken

Teilen

Voriger Artikel Rubikon zur Geschichtspolitik Geschichtliche Leeren
Nächster Artikel Küppersbusch TV zum Manifest für Frieden Bitte nicht schießen