Overton-Magazin zum Ukraine-Krieg

Ukraine, USA, Russland: Siegesgewiss in die Katastrophe?

Florian Rötzer schaut auf den Besuch des ukrainischen Präsidenten in den USA. Es geht unter anderem um Aufrüstung auf beiden Seiten des Krieges und die möglichen katastrophalen Folgen.

So steuern also die USA mit ihrem Satelliten der Ukraine auf einen unvorhersehbaren Crash mit Russland zu – und alle schauen zu oder mischen mit. Ein Dritter Weltkrieg wird aber nicht wie der Erste oder der Zweite sein, jetzt sind die Atomwaffen mit im Spiel, die bislang nur die USA unnötig am Ende des Zweiten Weltkriegs zum Test einsetzten. Es könnte viele Hiroshimas und Nagasakis geben. Ist das das Risiko wert, auf diplomatische Verhandlungen verzichten zu wollen, um einen Sieg – einen russischen oder einen ukrainisch-westlichen – zu erringen?

Drucken

Drucken

Teilen

Voriger Artikel norberthaering.de zu Faktenchecks DPA zur Gesundheitsdiktatur: Peinliche Faktenchecks mit verräterischen Fäden zu den Hintermännern
Nächster Artikel junge Welt zu Nord Stream “Wir halten den Lügen Fakten entgegen”