Küppersbuch TV zu Nord Stream

Wer hat an meinem Rohr gesägt?

“Knietief im Konjunktiv zum Narrativ”. So beschreibt Friedrich Küppersbusch den Umgang der Mainstream-Medien mit den Ereignissen Rund um die beiden Nord Stream Pipelines. Trotz aller Dramatik gibt es auch etwas zu lachen.

Drucken

Drucken

Teilen

Voriger Artikel Aus anderen Medien Die Nord-Stream-Story
Nächster Artikel junge Welt zum Ukraine-Krieg “Wir haben lange gewartet”