Nachdenkseiten zur Deutschen Bahn

"Wir stehen kurz vor dem Zusammenbruch der Funktionsfähigkeit"

Ein Interview zum Zustand der Bahn mit Carl Waßmuth vom Bündnis „Bahn für Alle“. Er sagt:

Wir stehen kurz vor dem Zusammenbruch der Funktionsfähigkeit! Und zwar sowohl beim Netz als auch hinsichtlich des Wagenmaterials. Nun sollen wir erpresst werden: „Entweder wir lassen das komplett gegen die Wand fahren oder ihr saniert das Netz aus zusätzlichem Steuergeld und lasst uns den Rest privatisieren.“ Aber wir brauchen das Netz und die darauf fahrenden Bahnen als Einheit. Nur dann können wir den Deutschlandtakt aufbauen, nur so die Verkehrswende erreichen.

Drucken

Drucken

Teilen

Voriger Artikel Nachdenkseiten zum Ukraine-Krieg Die „taz“ erklärt den Weltkrieg
Nächster Artikel Overton-Magazin zum Ukraine-Krieg Weiter Streit um den Angriff auf den Hafen von Odessa