Quellenangaben Heft 2/2017

Jörn Boewe – Smarter Klassenkampf von oben

(1) http://www.berliner-zeitung.de/wirtschaft/studie-zur-arbeitswelt-nehmen-uns-die-roboter-arbeitsplaetze-weg—26165144

(2) Sabine Pfeiffer, Der Diskurs um Industrie 4.0: Akteure, Interessen und Dynamik, https://www.sabine-pfeiffer.de/files/downloads/2015_Pfeiffer_Digitaler_Despotismus.pdf

(3) Grünbuch „Arbeiten 4.0“, BMAS 2015, Seite 3 und 9

(4) „Auch mal zwölf Stunden arbeiten“, Interview mit Arbeitgeberpräsident Ingo Kramer, Rheinische Post, 19.12.2015

(5) www.dgb.de/themen/++co++7754399e-def9-11e6-a161-525400e5a74a

(6) „Arbeitswelt 4.0 – Chancen nutzen, Herausforderungen meistern“, Positionen der BDA zum Grünbuch „Arbeiten 4.0“ des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales, Nov. 2015

(7) Andrea Nahles, „Wir brauchen einen neuen sozialen Kompromiss“, FAZ, 21.06.2016

(8) Weißbuch „Arbeiten 4.0“, Seite 11

(9) Betriebsvereinbarung „mobiles Arbeiten“ bei Bosch (IG Metall-Pressemitteilung),

https://www.igmetall.de/betriebsvereinbarung-mobiles-arbeiten-bei-bosch-18090.htm

(10) Die Möglichkeit durch Tarifvertrag von bestimmten gesetzlichen Normen abzuweichen, wird in der Rechtswissenschaft als „Tarifdispositivität“ bezeichnet. Arbeitsrechtsexperten warnen seit Jahren, dass sich das Modell „zunehmend zu einem Instrument zur Reduzierung gesetzlicher Schutzstandards“ entwickelt. M. Klauk, M.Schlachter: „Tarifdispositivität – eine zeitgemäße Regelung?“, in Arbeit und Recht, 09/2010, Seite 354

(11) Stellungnahme des DGB zum Grünbuch „Arbeiten 4.0“, 17.11.2015

(12) Vgl. ver.di-Stellungnahme zum Grünbuch „Arbeiten 4.0.“, 19.10.2015 und https://www.igmetall.de/fortschrittsdialog-arbeiten-4-0-16097.htm

(13) Vgl. dazu auch die entsprechenden Beiträge in Detje, Richard/Sybille Stamm/Florian Wilde (Hrsg.): Kämpfe um Zeit. Bausteine für eine neue (arbeits-)zeitpolitische Offensive, RLS Manuskripte Neue Folge 10, Berlin 2014.

(14) Mein Leben – meine Zeit. Die Arbeitszeitkampagne der IG Metall, Frankfurt a. M. 2016

(15) „Wir wollen raus aus der Frontstellung“, Interview mit Jörg Wiedemuth, Magazin Mitbestimmung, 06/2015

(16) Stellungnahme der Abgeordneten Klaus Ernst, Sabine Zimmermann, Matthias W. Birkwald, Herbert Behrens, Jutta Krellmann, Susanna Karawanskij, Harald Weinberg, Azize Tank zum Grünbuch Arbeiten 4.0 des BMAS, 8. Juni 2016

 

Werner Rügemer – Die „Amerikanisierung“ der europäischen Arbeitsverhältnisse

(1) Wegen des thesenartigen Charakters des Artikels verzichte ich insbesondere in den historischen Teilen weitgehend auf Fußnoten. Ich verweise auf meine einschlägigen Veröffentlichungen, in der Zeitschrift „Hintergrund“ und im Sammelband „Bis diese Freiheit die Welt erleuchtet – Transatlantische Sittenbilder aus Politik und Wirtschaft, Geschichte und Kultur“, Köln 2. Auflage 2017. Wenn ich von den „USA“ spreche, ist nicht die Bevölkerung gemeint, sondern die jeweilige ruling class.

(2) Ted Morgan: A Covert Life. Jay Lovestone – Communist, Anti-Communist, and Spymaster. New York 1999

(3) Olivia LaVecchia: When it comes to Working People, Amazon Isn’t Innovative at All, Institute for Local Self-Reliance 7.2.2017; How Amazon Undercuts Wages and Working People at Taxpayers Expense, www.jwj.org 7.2.2017

(4) Joachim Bauer: Arbeit. Warum unser Glück von ihr abhängt und wie sie uns krank macht. München 2013, S. 119

(5) Bauer a.a.O., S. 93ff.

(6) Hotspots für den MBA, Handelsblatt 24.2.2017

(7) Werner Rügemer/Elmar Wigand: Die Fertigmacher. Arbeitsunrecht und die professionelle Bekämpfung von Gewerkschaften, Köln 2017 3. Auflage, S. 65ff.

(8) Werner Rügemer: arm und reich. Bielefeld 2002, S. 28ff.

 

Kai Ehlers – „Soziales Kapital“

(1) Ostrom Elenor, Die Verfassung der Allmende, Mohr Siebeck, Tübingen 1999

(2) Siehe dazu: Kai Ehlers, „Erotik des Informellen. Impulse für eine andere Globalisierung aus der russischen Welt jenseits des Kapitalismus. Von der Not der Selbstversorgung zur Tugend der Selbstorganisation.“ Edition8 Verlag, Zürich, 2004

(3) Steiner, Rudolf, Die Kernpunkte der sozialen Frage, Rudolf Steiner Verlag, Dornach 1984, S. 108)

(4) Siehe dazu: Kai Ehlers, „Die Kraft der Überflüssigen und die Macht der Überflüssigen“, Neuauflage, 2016, BOD

(5) Siehe dazu Kai Ehlers, „Grundeinkommen als Sprungbrett in eine integrierte Gesellschaft“, Pforte , 2007

 

Sebastian Range – Auf Merkel-Kurs

(1) http://www.bmas.de/DE/Presse/Meldungen/2017/finale-ressortabstimmung-arb.html

(2) https://www.fabio-de-masi.de/de/article/1409.was-erlauben-schulz.html

(3) http://www.br.de/fernsehen/das-erste/sendungen/report-muenchen/videos-und-manuskripte/report-schulz-gerechtigkeit-102.html

(4) http://www.faz.net/aktuell/feuilleton/debatten/gefuehlspolitik-von-martin-schulz-hat-ihre-tuecken-14934548.html

(5) http://www.nachdenkseiten.de/?p=37732

(6) http://www.sueddeutsche.de/politik/spd-schulz-hat-was-merkel-fehlt-1.3354443

(7) http://www.sueddeutsche.de/politik/gruene-und-fdp-das-verbindet-die-kanzlermacher-1.3449883

(8) http://www.spiegel.de/politik/deutschland/angela-merkel-martin-schulz-co-ampel-groko-r2g-das-sind-ihre-machtoptionen-a-1141620.html

 

Susann Witt-Stahl – Gelenkter „Antifaschismus“

(1) http://www.weser-kurier.de/startseite_artikel,-Querfrontler-sehen-Weltverschwoerung-_arid,1389499.html

(2) https://www.amadeu-antonio-stiftung.de/verschwoerung/westmaechte-vs-russland/

(3) https://www.amadeu-antonio-stiftung.de/w/files/pdfs/verschwoerungen-internet.pdf

(4) http://www.amadeu-antonio-stiftung.de/verschwoerung

(5) https://www.amadeu-antonio-stiftung.de/w/files/pdfs/handreichung_antisemitismus_internet.pdf

(6) Wolf Wetzel − Die Angst des Antifaschismus vor seiner eigenen Idee. In: »›Antifa heißt Luftangriff!‹ Regression einer revolutionären Bewegung«, Hg. v. Susann Witt-Stahl/Michael Sommer, S. 171

(7) http://jungle-world.com/artikel/2011/30/43664.html

(8) http://www.amadeu-antonio-stiftung.de/w/files/pdfs/aas-guv-nach-konten-2014.pdf

(9) https://www.bundeskanzlerin.de/Content/DE/Artikel/2017/02/2017-02-17-muenchner-sicherheitskonferenz.html

(10) https://www.amadeu-antonio-stiftung.de/w/files/pdfs/1_living-equality.pdf

(11) http://www.transatlanticperspectives.org/entry.php?rec=130

(12) http://www.deutschlandfunk.de/verfassungsschutz-raus-aus-der-dunklen-grauen-ecke.724.de.html?dram:article_id=290115

(13) http://www.thueringen.de/th3/verfassungsschutz/praevention_oeffentlichkeitsarbeit/veranstaltungen/Berlin/

(14) http://www.die-stiftung.de/news/dokumentationsstelle-fuer-demokratie-kommt-56866

(15) https://www.amadeu-antonio-stiftung.de/aktuelles/2016/aktiv-gegen-hate-speech-im-internet/

 

Fabian Köhler – Menschenrechtler oder Menschenhändler?
Fehlen

 

Fabian Köhler – Syriens größte Belagerungsmacht: die EU

(1) https://www.tagesschau.de/ausland/aleppo-525.html

(2) http://www.faz.net/aktuell/politik/ausland/unicef-2016-war-das-bislang-schlimmste-jahr-fuer-kinder-im-syrischen-buergerkrieg-14922048.html

(3) http://www.unhcr.org/news/press/2013/9/522484fc9/unhcr-million-syrians-refugees.html

(4) https://de.sputniknews.com/politik/20170313314862310-syrien-europa-terror-verbreitung/

(5) http://eur-lex.europa.eu/LexUriServ/LexUriServ.do?uri=OJ:L:2011:121:0011:0014:EN:PDF

(6) http://eur-lex.europa.eu/legal-content/EN/TXT/?uri=CELEX%3A32011D0302

(7) http://www.sanctionswiki.org/Syria#EU

(8) http://www.fr.de/politik/spezials/aegypten-syrien-revolution/gewalt-gegen-opposition-syrien-glaubt-schon-an-das-ende-des-aufstands-a-916201

(9) https://www.hintergrund.de/politik/welt/hunger-in-madaya-und-was-ist-mit-kafraya/

(10) https://www.theguardian.com/world/picture/2014/feb/26/yarmouk-refugee-camp-damascus-syria

(11) https://www.youtube.com/watch?v=XOEqj_DDVAY

(12) http://applications.emro.who.int/docs/COPub_SYR_2016_EN_18985.pdf?ua=1

(13) https://theintercept.com/2016/09/28/u-s-sanctions-are-punishing-ordinary-syrians-and-crippling-aid-work-u-n-report-reveals/

(14) http://www.epc.eu/documents/uploads/pub_3928_epc_issue_paper_76_-_the_effectiveness_of_eu_sanctions.pdf

(15) http://www.bbc.com/news/world-middle-east-22254996

(16) http://www.joshualandis.com/blog/oil-wars-nusras-expanding-reach-syrian-taliban/

(17) https://www.theguardian.com/world/2013/may/19/eu-syria-oil-jihadist-al-qaida

(18) http://www.consilium.europa.eu/uedocs/cms_data/docs/pressdata/EN/foraff/136911.pdf

(19) https://assets.documentcloud.org/documents/3115191/Hum-Impact-of-Syria-Related-Res-Eco-Measures-26.pdf

(20) http://reliefweb.int/sites/reliefweb.int/files/resources/2015-07-nrc—remittances-to-syria—report-final-(1).pdf

(21) http://www.feslondon.org.uk/cms/files/fes/img/publications/FES_LSE_Syria_Turkmani_Haid_2016%2002%2023.pdf

 

Emran Feroz – Intransparenter „Krieg gegen den Terror“

(1) https://www.defense.gov/News/Transcripts/Transcript-View/Article/691794/department-of-defense-press-briefing-by-colonel-warren-via-teleconference-from

(2) militarytimes.com/articles/airstrikes-unreported-syria-iraq-afghanistan-islamic-state-al-qaeda-taliban

(3) http://blogs.cfr.org/zenko/2017/01/05/bombs-dropped-in-2016

(4) http://foreignpolicy.com/2017/02/07/the-u-s-military-has-started-making-fake-news/

(5) https://unama.unmissions.org/un-calls-parties-take-urgent-measures-halt-civilian-casualties-numbers-2016-reach-record-high

(6) https://www.thebureauinvestigates.com/drone-war/data/get-the-data-a-list-of-us-air-and-drone-strikes-afghanistan-2016

 

Sebastian Range – Der Russe war’s…

(1) http://www.tagesspiegel.de/politik/wikileaks-coup-vault-7-die-empoerung-verbraucht-sich/19487006.html

(2) https://www.welt.de/print/welt_kompakt/print_politik/article159204223/Hat-die-NSA-fremdgehackt.html

(3) https://wikileaks.org/ciav7p1/#PRESS

(4) http://www.tagesschau.de/ausland/wikileaks-117.html

(5) https://www.nzz.ch/international/wikileaks-enthuellungen-mutmassliche-cia-spionage-im-cyberspace-aufgedeckt-ld.149780

(6) http://www.spiegel.de/netzwelt/web/wikileaks-enthuellungen-zur-cia-irgendjemand-muss-doch-gut-sein-a-1137813.html

(7) https://blog.fefe.de/?ts=a63fd1bd

(8) https://www.dni.gov/files/documents/ICA_2017_01.pdf

(9) https://www.crowdstrike.com/blog/bears-midst-intrusion-democratic-national-committee/

(10) http://www.npr.org/2016/12/14/505592238/cybersecurity-firm-confirms-russian-hackers-breached-the-dnc

(11) https://www.washingtonpost.com/world/national-security/cybersecurity-firm-finds-a-link-between-dnc-hack-and-ukrainian-artillery/2016/12/21/47bf1f5a-c7e3-11e6-bf4b-2c064d32a4bf_story.html?utm_term=.a8b12135ba5c

(12) https://www.nytimes.com/2016/12/11/us/politics/cia-judgment-intelligence-russia-hacking-evidence.html

(13) https://medium.com/@jeffreycarr/the-gru-ukraine-artillery-hack-that-may-never-have-happened-820960bbb02d

(14) https://www.theguardian.com/us-news/2016/dec/10/cia-concludes-russia-interfered-to-help-trump-win-election-report

Siehe auch: https://www.craigmurray.org.uk/archives/2016/12/cias-absence-conviction/

(15) https://consortiumnews.com/2016/12/12/us-intel-vets-dispute-russia-hacking-claims/

(16) https://www.thenation.com/article/is-skepticism-treason/

(17) http://www.sueddeutsche.de/politik/geheimdienste-bnd-keine-beweise-fuer-desinformations-kampagne-putins-1.3365839

(18) http://www.spiegel.de/politik/ausland/donald-trump-us-senat-prueft-russische-einflussnahme-auf-wahlen-auch-in-europa-a-1141073.html

(19) http://edition.cnn.com/2016/10/12/politics/lavrov-russia-us-election/

 

Lou Marin – Brutales Elend in der Banlieue

(1): Zit. nach: „Enquête sur les bavures à caractère sexuel de la police française“ (Untersuchung über das sexuelle Fehlverhalten der französischen Polizei), in: „Society“, vierzehntägig erscheinen des Magazin, Nr. 50, 17. Februar bis 2. März 2017, S. 34-40, hier S. 36.

(2): Zitate nach: Ebenda, S. 36.

(3): Zit. nach: Ebenda.

(4): Ebenda, S. 40.

(5): Zit. nach: Ebenda, S. 39.

(6): Mathieu Zagrodzki: „Ordnung, Disziplin und Gleichheit“, zit. nach: Wochenzeitung „Le Un“, Nr. 143, Mittwoch 22. Februar 2017, S. 4.

(7): Zagrodzky, ebenda.

(8): Ibrahim Bechrouri: „Die New Yorker Polizei entwickelt sich schneller als unsere“, zit nach: Wochenzeitung „Le Un“, Nr. 143, Mittwoch 22. Februar 2017, S. 2.

(9): „Enquête sur les bavures à caractère sexuel de la police française“, in: „Society“, S. 40.

(10): Bechrouri, ebenda.

(11): Zit. nach Hacène Belmessous: „En banlieue, autoentrepreneur faute de mieux“ (In der Vorstadt wird man Einzelunternehmer, weil es nichts Besseres gibt), in: „Le Monde diplomatique“, März 2017, S. 1.

(12): Vgl. Gilles Kepel, Antoine Jardin: Terror in Frankreich. Der neue Dschihad in Europa, Kunstmann Verlag, München 2016, S. 106-111.

(13): Hacène Belmessous, ebenda.

(14): Nedjib Sidi Moussa: La Fabrique du musulman (Die Fabrikation des Muslim), Éditions Libertalia, Paris 2017, S. 16.

(15): Vgl. Gilles Kepel: Der Bruch. Frankreichs gespaltene Gesellschaft, Kunstmann Verlag, München 2017.

(16): Zit. nach Hacène Belmessous: „En banlieue, autoentrepreneur faute de mieux“ (In der Vorstadt wird man Einzelunternehmer, weil es nichts Besseres gibt), in: „Le Monde diplomatique“, März 2017, S. 9.

(17): Hacène Belmessous, ebenda.

(18): Emmanuel Delgado Hoch: „Karlouche-Fumeur égale maquerau manouche“, in: Rafik Chekkat, Emmanuel Delgado Hoch (Dir.): Race rebelle. Les Luttes des quartiers populaires des années 1980 à nos jours (Rebellische Rasse. Die Kämpfe in den französischen Vorstädten von den Achtzigerjahren bis heute), Éditions Syllepse, Paris 2011, 2. Kap.

(19): Emmanuel Delgado Hoch, ebenda, a.a.O.

(20): Emmanuel Delgado Hoch, ebenda, a.a.O.

(21): Christian Bachmann, zit. nach David Lepoutre: Cœur de banlieue. Codes, rites et langages (Im Herzen der Banlieue. Verhaltensregeln, Riten und Sprachformen), Éditions Odile Jacob, Paris 2001.

(22): Emmanuel Delgado Hoch, ebenda, a.a.O.

 

Drucken

Drucken

Teilen