Syrien

Washington und Berlin fordern Flugverbotszone

Den unaufgeklärten Angriff auf einen UN-Hilfskonvoi nehmen Washington und Berlin zum Anlass, auf die Einrichtung einer Flugverbotszone in Syrien zu drängen

Von REDAKTION | Veröffentlicht am 22.09.2016 um 14:45 in: Weltpolitik
Syrien

Waffenruhe gescheitert

Am Montagabend gab die Führung der syrischen Armee bekannt, dass sie die von Russland und den USA ausgehandelte Waffenruhe, die vor einer ...

Von SEBASTIAN RANGE | Veröffentlicht am 20.09.2016 um 11:02 in: Weltpolitik
Philippinen

„Der größte Mensch seit Jesus Christus“

Der neue philippinische Präsident, der seit dem 30. Juni amtierende Rodrigo R. Duterte, ist – mit Verlaub – eine höchst schillernde ...

Von RAINER WERNING | Veröffentlicht am 13.09.2016 um 17:32 in: Weltpolitik
Ungarns Abschottung

Streit um EU-Flüchtlingspolitik eskaliert

Wenige Tage vor dem Treffen der 27 EU-Staats- und Regierungschefs am Freitag in Bratislava, bei dem vor allem über die Zukunft der EU nach ...

Von REDAKTION | Veröffentlicht am 13.09.2016 um 10:58 in: EU-Politik
Weltpolitik

Der neue Kandidat

Donald Trump als US-Präsidenten zu verhindern ist die Mission eines neuen Kandidaten. Dieser hat eine interessante Vita

Von REDAKTION | Veröffentlicht am 10.08.2016 um 15:05 in: Weltpolitik
Linksregierungen unter Druck

Lateinamerika biegt rechts ab

Linksregierungen haben sich den zunehmenden Widerstand teilweise selbst zuzuschreiben

Von HELGE BUTTKEREIT | Veröffentlicht am 05.08.2016 um 15:02 in: Weltpolitik
Innenpolitik

Agentenmord aus niederen Beweggründen

Deutsches Gericht verurteilt zwei ehemalige jugoslawische Geheimdienstagenten wegen Beteiligung an einem Mord Fast genau 33 Jahre nach ...

Von HUBERT BEYERLE | Veröffentlicht am 03.08.2016 um 17:32 in: Innenpolitik
Hungerrevolten

Venezuelas Präsidenten droht die Abwahl

Im einst reichen, aber nun von Hungerrevolten geprägten Land Südamerikas verbucht die Opposition einen Erfolg

Von REDAKTION | Veröffentlicht am 02.08.2016 um 14:59 in: Weltpolitik
Foto: Elbphilharmonie Dachpartie
Großprojekte überfordern die Gesellschaft

Das Geschäft mit Großprojekten

Ausufernde Kosten sind keine „Pannen“, sondern haben System und sind Ausdruck der aktuellen kapitalistischen Krise

Von WINFRIED WOLF | Veröffentlicht am 13.02.2018 um 20:34 in: Innenpolitik, Wirtschaft Inland
Innenpolitik

Der tägliche Bahnsinn

Die Aufsichtsratssitzung der Deutschen Bahn AG am 14. Dezember 2016 hatte ein spannendes Ergebnis

Von WINFRIED WOLF | Veröffentlicht am 08.12.2017 um 17:48 in: Innenpolitik
Beinahe-Eisenbahnkatastrophe

Das Rastatt-Desaster

Beim Tunneleinbruch am 12. August wurde nur um Haaresbreite eine Eisenbahnkatastrophe vermieden

Von WINFRIED WOLF | Veröffentlicht am 29.09.2017 um 15:18 in: Innenpolitik
Kandidat Fillon

Marktradikal und russlandfreundich

Die Wahl von François Fillon zum Präsidentschaftskandidaten der Konservativen in Frankreich dürfte sich für den Front National als Glücksfall erweisen – und auch für Moskau.

Von REDAKTION | Veröffentlicht am 22.11.2016 um 12:24 in: EU-Politik
EU-Politik

Blairs Desaster

Ein Bericht belegt die Fehler bei der Entscheidung für den Irak-Krieg 2003

Von Hintergrund.de | Veröffentlicht am 07.07.2016 um 16:01 in: EU-Politik
Weltpolitik

Der Mann danach

Fällt Donald Trump, wäre ein religiöser Fundamentalist der neue US-Präsident

Von KNUT MELLENTHIN | Veröffentlicht am 10.11.2017 um 15:08 in: Weltpolitik