Umwelt

Papier: Chlorfrei ist nicht chlorfrei

„Zellstoffe und andere Halbstoffe, gebleicht ohne Verwendung von elementarem Chlor oder Chlorverbindungen“, stand in der DIN 6730. ...

Von Hintergrund.de | Veröffentlicht am 13.07.2007 in: Umwelt
Terrorismus

London und Al Qaida

Nach Presseberichten hat die Londoner Polizei am Freitagmorgen (29. Juni) angeblich einen PKW voller Sprengstoff in der Londoner Innenstadt ...

Von Hintergrund.de | Veröffentlicht am 08.07.2007 in: Terrorismus
Terrorismus

Kontodaten für die CIA

Immer wieder muß der angebliche „Kampf gegen den internationalen Terrorismus“ herhalten für Verstöße gegen den Datenschutz und für ...

Von Hintergrund.de | Veröffentlicht am 08.07.2007 in: Terrorismus
Terrorismus

Recherche „Koffer – Bomben“

I. Chronologie der Ereignisse - 31.07.06 - Im Koblenzer Bahnhof wird ein herrenloser Koffer gefunden und abgegeben. Am selben Tag findet ...

Von Hintergrund.de | Veröffentlicht am 08.07.2007 in: Terrorismus
Klimagipfel

COP28 – Deutschland verfehlt sein “Ziel”

Vom 30. November bis 12. Dezember fand die COP28, die 28. UN-Klimakonferenz statt. Gastgeberland waren die Vereinigten Arabischen Emirate. Über 70.000 Teilnehmer reisten in Dubai an, allein die deutsche Delegation unter Leitung von Außenministerin Baerbock in 250-Mann-Stärke. Doch sie verfehlen i

Von CLARA REITER | Veröffentlicht am 14.12.2023 in: Umwelt
Naturzerstörung

Wirtschaftskrieg statt Klimapolitik

Nachhaltigkeit und Kapitalismus passen nicht zusammen. Denn Kapitalismus braucht Wachstum und treibt die Zerstörung der Umwelt voran. Eine konsequente Klimapolitik müsse ans Eingemachte gehen, derzeit wird sie aber vom Wirtschaftskrieg überlagert.

Von GEORG AUERNHEIMER | Veröffentlicht am 19.08.2022 in: Umwelt
Begehrter Panzer: Der Leopard 2 der Bundeswehr braucht im Gelände bis zu 530 Liter Diesel -- für 100 Kilometer.
Ukraine-Krieg

Krieg schädigt Umwelt und Klima

Krieg und Militär sind schädlich für Umwelt und Klima. Schon in Manövern und bei den täglichen Übungen stoßen Flugzeuge, Panzer und Co. Unmengen CO2 aus. Im Krieg leidet die Umwelt besonders. Durch Beschuss mit konventioneller oder uranhaltiger Monition. Ein Überblick.

Von GEORG AUERNHEIMER | Veröffentlicht am 01.08.2022 in: Umwelt
Europas militärische Zukunft

Was ist so toll an der NATO?

Donald Trump hat mit seinen jüngsten unbedachten Äußerungen über die NATO seine Rolle als „weiser Narr“ wieder aufgenommen. Er schlug vor, dass NATO-Mitglieder, die nicht ihren fairen Anteil zahlen, Russland allein bekämpfen sollten. Ein Kommentar aus US-amerikanischer Sicht.

Von CHRISTOPHER ROACH | Veröffentlicht am 13.03.2024 in: Kriege
Wie geht es weiter in der Ukraine?

War Mussolinis Rettungsaktion ein Vorbild für das Pentagon?

Wie geht es weiter in der Ukraine? Der ehemalige stellvertretende Unterstaatssekretär im US-Verteidigungsministerium und führende Experte für Sicherheitsstrategien, Stephen Bryen, hat ein mögliches Szenario entworfen. Dreh- und Angelpunkt wäre ein Ende der Regierung Selenskyjs.

Von STEPHEN BRYEN | Veröffentlicht am 08.03.2024 in: Kriege
Kriege

Der Nahostkonflikt, Geschichte einer Eskalationsspirale

Die Geschichte des Konflikts zwischen den Israelis und den Palästinensern ist ohne Kenntnis der Geschichte nicht zu verstehen. Unser Autor macht sich auf Spurensuche und liefert eine knappe und inhaltsreiche Geschichte der vergangenen achtzig Jahre in Israel und Palästina.

Von GEORG AUERNHEIMER | Veröffentlicht am 01.03.2024 in: Kriege
Desperados

Die NATO spielt mit falscher Flagge

Die Saison der Provokationen unter falscher Flagge im Stellvertreterkrieg der NATO gegen Russland in der Ukraine ist eröffnet. Ein Kommentar.

Von FINIAN CUNNINGHAM | Veröffentlicht am 11.04.2024 in: Terrorismus
Israel - Palästina

Die Aktion „Al-Aqsa-Sturm“ war keine „False-Flag-Operation“

Während kritische Stimmen – vor allem im Westen – glauben, es gäbe eine Vielzahl von Hinweisen darauf, die Operation sei von Israel orchestriert, legt der bekannte Journalist Kevin Barrett eine interessante Analyse vor, die genau diese Theorien widerlegt.

Von KEVIN BARRETT | Veröffentlicht am 02.11.2023 in: Terrorismus
Ukraine-Krieg

NATO-Kriegsgerät verschwindet in „dunklen Kanälen“

Statt bei den ukrainischen Streitkräften landen rund 70 Prozent der von Europa und den USA zur Verfügung gestellten Waffen auf Online-Marktplätzen im Darknet, bei Rockerbanden und in den Händen von Terroristen – neuerdings sogar bei Boko Haram und ISIS in Afrika.

Von ILONA PFEFFER | Veröffentlicht am 10.12.2022 in: Globales, Terrorismus