Wirtschaft Inland

Lidl & Co.

Ver.di: Überwachung bei Discountern geht weiter. Von HELMUT LORSCHEID, 6. Juni 2008: In mehr als 500 Lidl-Unternehmen wurden die ...

Von Hintergrund.de | Veröffentlicht am 05.06.2008 in: Wirtschaft Inland
Wirtschaft Inland

Der Schlecker-Konzern

Struktur, Geschäftspolitik, Unternehmenskultur. Von SARAH BORMANN, 8. Januar 2008: Der Aufstieg des Drogerie-Discounters - ...

Von Hintergrund.de | Veröffentlicht am 09.01.2008 in: Wirtschaft Inland
Weltwirtschaft

Der Biosprit-Wahn

von WERNER PACZIAN, 24. Oktober 2007: Bio-Energie vom Acker vertreibt Menschen, zerstört Regenwälder, verschärft den Hunger und ...

Von Hintergrund.de | Veröffentlicht am 25.10.2007 in: Weltwirtschaft
Arbeit 4.0

Smarter Klassenkampf von oben

„Digitale Revolution“: Wie vermeintliche technologische Sachzwänge zur ideologischen Folie für neoliberale Reformen werden

Von JÖRN BOEWE | Veröffentlicht am 30.04.2018 in: Wirtschaft Inland
Tickende soziale Zeitbombe

Placebos gegen Wohnungsnot

Weder „Mietpreisbremse“ noch „Neubauoffensive“ verhindern Verdrängung und explodierende Mieten

Von RAINER BALCEROWIAK | Veröffentlicht am 21.03.2018 in: Wirtschaft Inland
Vermögensverwaltung

BlackRock – die unbekannte Weltmacht

BlackRock – ab und zu geistert dieser Begriff durch die Medien. So richtig etwas damit anfangen können aber nur die wenigsten. Dabei nimmt der weltgrößte Vermögensverwalter enormen Einfluss auf Finanzen, Politik und auch auf das tägliche Leben der Bürger in Deutschland.

Von ILONA PFEFFER | Veröffentlicht am 28.09.2022 in: Weltwirtschaft
Steinkohle Tagebau in El Cerrejón (Kolumbien), einem der dem größten Bergwerk Lateinamerikas
Rohstoffe

Die Russland-Sanktionen und die Schäden im globalen Süden

Der Krieg gegen die Ukraine gefährdet die Ernährungssicherheit weiter und verschärft die Hungersnot in vielen Regionen, vor allem im globalen Süden. Wahrscheinlich wird dort aber auch Ausbeutung von Rohstoffen zunehmen – eine Folge der Sanktionspolitik gegen Russland.

Von GEORG AUERNHEIMER | Veröffentlicht am 08.07.2022 in: Weltwirtschaft
Weltwirtschaft

„Natürliche Auslese“

Die USA als Trendsetter in der globalen Corona-Krise: Das Virus wirkt als Beschleuniger der Verrohung des Kapitalismus und als Wunderwaffe der Eliten im (ökonomischen) Ausscheidungsturnier.

Von SUSANN WITT-STAHL | Veröffentlicht am 17.04.2020 in: Weltwirtschaft
Renzi in der Bredouille

Faule Kredite in Italiens Banken

In Italien, dem Land, das die Banken erfunden hat, kommt es zur Feuertaufe für die neuen Regeln der EU-Bankenaufsicht.

Von HUBERT BEYERLE | Veröffentlicht am 15.07.2016 in: Finanzwelt
Bundesverfassungsgericht

Karlsruhe genehmigt EZB-Politik

Bundesverfassungsgericht folgt dem EuGH – und wird auf Twitter daraufhin heftig beschimpft

Von HUBERT BEYERLE | Veröffentlicht am 21.06.2016 in: Finanzwelt