Wirtschaft Inland

Streiks bei Amazon ausgeweitet

Von SEBASTIAN RANGE, 16. Dezember 2014 -  Die Gewerkschaft Verdi hat den Arbeitskampf beim Versandhändler Amazon am zweiten Streiktag ...

Von Hintergrund.de | Veröffentlicht am 16.12.2014 in: Wirtschaft Inland
Protest vor der
Wirtschaft Inland

„Man fühlt sich wie ein Sklave“

Vor der „Mall of Berlin“ protestieren geprellte Arbeiter. Unterstützung bekommen sie von einer Basisgewerkschaft. Von THOMAS ...

Von Hintergrund.de | Veröffentlicht am 12.12.2014 in: Wirtschaft Inland
Finanzwelt

Geldspritze für Finanzmärkte

Die Europäische Zentralbank hat weitere Anti-Krisen-Maßnahmen angekündigt. Experten zweifeln an deren Wirksamkeit -  Von REDAKTION, 17. ...

Von Hintergrund.de | Veröffentlicht am 17.11.2014 in: Finanzwelt
Weltwirtschaft

„Die Welt wird zuhören“

China und Indien rücken zusammen - Von SEBASTIAN RANGE, 19. September 2014 -  China will massiv in Indien investieren und seine Märkte ...

Von Hintergrund.de | Veröffentlicht am 19.09.2014 in: Weltwirtschaft
uljukajew
Weltwirtschaft

Wirtschaftskrieg gegen Russland

Weitere Sanktionen und Aggressionen der „westlichen Allianz“ - Ein Kommentar von WOLFGANG BITTNER, 16. September 2014 - Alexej ...

Von Hintergrund.de | Veröffentlicht am 15.09.2014 in: Weltwirtschaft
Lobby Statistik
Weltwirtschaft

Aushöhlung der Demokratie

Eine neue Studie zeigt: Wirtschaftslobbyisten gehören zu den zentralen Akteuren bei der Ausgestaltung des Freihandelsabkommens TTIP - Von ...

Von Hintergrund.de | Veröffentlicht am 10.07.2014 in: Weltwirtschaft
Wirtschaft Inland

Dreistes Foul-Spiel

Die Bundesregierung versucht erneut, Fracking in Deutschland salonfähig zu machen - Von REDAKTION, 25. Juni 2014 - In Deutschland wächst ...

Von Hintergrund.de | Veröffentlicht am 25.06.2014 in: Wirtschaft Inland
Protest gegen TTIP
Weltwirtschaft

Gentechnik und Chlorhühnchen

Die geplante Freihandelszone EU – USA bedeutet Gefahren für allgemeinen Wohlstand, Arbeitsplätze, Menschenrechte, Demokratie und ...

Von Hintergrund.de | Veröffentlicht am 22.06.2014 in: Weltwirtschaft
Arbeit 4.0

Smarter Klassenkampf von oben

„Digitale Revolution“: Wie vermeintliche technologische Sachzwänge zur ideologischen Folie für neoliberale Reformen werden

Von JÖRN BOEWE | Veröffentlicht am 30.04.2018 in: Wirtschaft Inland
Tickende soziale Zeitbombe

Placebos gegen Wohnungsnot

Weder „Mietpreisbremse“ noch „Neubauoffensive“ verhindern Verdrängung und explodierende Mieten

Von RAINER BALCEROWIAK | Veröffentlicht am 21.03.2018 in: Wirtschaft Inland
Rissiges Netzwerk

Ohne Russland, ohne große Namen: WEF 2023 ein Reinfall?

In Davos findet zurzeit das 53. Weltwirtschaftsforum statt. Doch der prestigeträchtigen Veranstaltung bleiben in diesem Jahr wichtige Staatschefs, CEOs großer Konzerne und Vertreter der russischen und der chinesischen Wirtschaft fern. In den russischen Medien ist die Häme entsprechend groß.

Von ILONA PFEFFER | Veröffentlicht am 19.01.2023 in: Weltwirtschaft
Vermögensverwaltung

BlackRock – die unbekannte Weltmacht

BlackRock – ab und zu geistert dieser Begriff durch die Medien. So richtig etwas damit anfangen können aber nur die wenigsten. Dabei nimmt der weltgrößte Vermögensverwalter enormen Einfluss auf Finanzen, Politik und auch auf das tägliche Leben der Bürger in Deutschland.

Von ILONA PFEFFER | Veröffentlicht am 28.09.2022 in: Weltwirtschaft
Steinkohle Tagebau in El Cerrejón (Kolumbien), einem der dem größten Bergwerk Lateinamerikas
Rohstoffe

Die Russland-Sanktionen und die Schäden im globalen Süden

Der Krieg gegen die Ukraine gefährdet die Ernährungssicherheit weiter und verschärft die Hungersnot in vielen Regionen, vor allem im globalen Süden. Wahrscheinlich wird dort aber auch Ausbeutung von Rohstoffen zunehmen – eine Folge der Sanktionspolitik gegen Russland.

Von GEORG AUERNHEIMER | Veröffentlicht am 08.07.2022 in: Weltwirtschaft
Renzi in der Bredouille

Faule Kredite in Italiens Banken

In Italien, dem Land, das die Banken erfunden hat, kommt es zur Feuertaufe für die neuen Regeln der EU-Bankenaufsicht.

Von HUBERT BEYERLE | Veröffentlicht am 15.07.2016 in: Finanzwelt
Bundesverfassungsgericht

Karlsruhe genehmigt EZB-Politik

Bundesverfassungsgericht folgt dem EuGH – und wird auf Twitter daraufhin heftig beschimpft

Von HUBERT BEYERLE | Veröffentlicht am 21.06.2016 in: Finanzwelt