Medienkritik

Ein Sittengemälde des Mainstream-Journalismus

Zum Ende des Jahres schauen wir in einer Art Sonderausgabe der Medienrundschau erneut auf einen Fall, der den Zustand des Journalismus in Deutschland besonders deutlich vor Augen führt. Es geht um Patrik Baab, seine Reise in die Ostukraine, den NDR-Skandal und "Cancel Culture".

Von REDAKTION | Veröffentlicht am 22.12.2022 in: Rundschau
Nachdenkseiten zu Rechtsextremismus

Anne Will und die Reichsbürger

Tobias Riedel betrachtet die Diskussionen rund um die Razzia in der Szene der Reichsbürger, die nicht nur ihm arg inszeniert vorkommt. Unter anderem geht es ihm dabei auch um einen Gesetzesvorschlag der Innenministerin.

Veröffentlicht am 14.12.2022 in: Aus anderen Medien
junge Welt zur Linkspartei

Parteimikado

Die Linkspartei versucht sich im Schulterschluss mit sich selbst. Arnold Schölzel kommentiert das neue Strategiepapier, die "Leipziger ...

Veröffentlicht am 14.12.2022 in: Aus anderen Medien
Küppersbusch TV zur WM

Die Doppelmoral von REWE

Friedrich Küppersbusch ist immer für eine gute Satire zu haben. Die gleichzeitig aufklärt und unterhält. Küppersbusch erinnert an Enzensbergers "Gratismut" und weist auf Rewes Doppelmoral hin: Werbung machen damit, dass man keine Werbung macht.

Veröffentlicht am 26.11.2022 in: Aus anderen Medien
junge Welt zur Geschichtspolitik

Absurde Faktenverdrehung

Der Botschafter der Russischen Föderation in Deutschland schreibt über die Anerkennung des "Holodomors" als angeblichen Völkermord an den Ukrainern.

Veröffentlicht am 26.11.2022 in: Aus anderen Medien
Medienkritik

Kampf um Narrative mit Staatsknete

Dem Förderverein der Nachdenkseiten ist die Gemeinnützigkeit aberkannt worden. Damit wird die Finanzierung des alternativen Mediums schwieriger. Parallel dazu läuft eine Kampagne gegen die Nachdenkseiten. Die Hintergrund-Medienrundschau vom 25.11.2022.

Von REDAKTION | Veröffentlicht am 25.11.2022 in: Rundschau
Rubikon zur Letzten Generation

Geistig kleben geblieben

Viel Aufregung um den vermeintlichen Klimaprotest in Deutschland. Es wird sich festgeklebt. Die junge Autorin Madita Hampe, mit 20 Jahren ...

Veröffentlicht am 23.11.2022 in: Aus anderen Medien
Küppersbusch TV zu Waffenlieferungen

Strack-Zimmermann ruft zu den Waffen

Friedrich Küppersbusch über die verteidigungspolemische Sprecherin der FDP. Und andere treffende Wortspiele, die den Irrsinn der Zeit analysieren und erträglich(er) machen.

Veröffentlicht vor 2 Tagen in: Aus anderen Medien
Ukraine-Krieg

Wenn Präsidenten „schwurbeln“

Olaf Scholz hat sich auf seiner Südamerikareise eine Abfuhr abgeholt. Brasiliens Präsident Lula will lieber auf Frieden und Verhandlungen in der Ukraine drängen als Munition liefern. Der deutsche Medien-Mainstream ist sauer. Die Hintergrund-Medienrundschau vom 3. Februar 2023.

Von REDAKTION | Veröffentlicht vor 3 Tagen in: Rundschau
Von der ARD ins Ministerium

Ein Vollblutjournalist, der sich emporschleimt

Mal wieder ein Seitenwechsel: Der Sprecher des neuen Verteidigungsministers kommt direkt aus dem ARD-Hauptstadtbüro. Kurz vor seiner Berufung hat er noch eine Lobeshymne auf Boris Pistorius geschrieben. Ein Zufall? Die Hintergrund-Medienrundschau vom 27. Januar 2023.

Von REDAKTION | Veröffentlicht am 27.01.2023 in: Rundschau
Waffenlieferungen

Friktionen im Mainstream

Aufrüstung allenthalben. Die deutschen Medien schreiben derzeit „Panzer für die Ukraine“ herbei. Aber nicht alle. Ausgerechnet in der Heimatzeitung des neuen Verteidigungsministers gibt es nachdenklichere Töne. Die Hintergrund-Medienrundschau vom 20. Januar 2023.

Von REDAKTION | Veröffentlicht am 20.01.2023 in: Rundschau